Nach seinem letzten Song ,,Bis zum letzten Atemzug“ gibt es jetzt für Rüdiger Schima nur eins:
Eine wundervolle Ballade und diese heißt „Fahrplanänderung“. Der Song soll Mut machen und Kraft geben, denn das Leben geht weiter mit all seinen Höhen und Tiefen.

Dieses Projekt schrieben Jan Hauke und Jascha Welzel Rüdiger Schima wie auf den Leib. Christian Zikeli und Tom Spier waren dann für das Finale zuständig.

„Fahrplanänderung“ – Diese Situation hat sicherlich jeder schon einmal erlebt, wieder dazustehen mit Nichts und trotz Allem positiv in die Zukunft zu schauen, denn wenn erst mal eine Tür geschlossen ist
macht sich eine andere auf. Verpackt wird diese Aussage in einer wunderschönen Ballade.

Rüdiger möchte mit diesem Song vor allem eine wichtige Message an seine Hörer weitergeben: „Das Leben ist schön, das Leben geht weiter auch wenn man noch so verzweifelt ist.“

Veröffentlicht wird die Single vom erfolgreichen Label “Fiesta Records” (Andreas Rosmiarek, LC 00002000).

Der Song ist ab 20.01.2023 auf allen Download- und Streaming-Portalen erhältlich.