Christian Deussen – „Große Träumer“

Über den Song:
Kennen Sie noch die „Freunde- und Poesiebücher“ aus der Grundschule? In denen wir Fragen beantwortet haben zu unseren Hobbys, Lieblingsfarben, etc.? Eine Frage darunter war: „Welches Tier wärst du gerne?“ Wissen Sie noch, was Sie darauf geantwortet haben? Hund, Pferd, oder ein Delfin vielleicht?
Für Christian Deussen war es schon als Kind klar: Er wäre am liebsten ein Vogel! Einfach losfliegen, das Chaos, den Druck und den Lärm hinter sich lassen und die Welt von oben betrachten: Die absolute Freiheit! In seiner 6. Single „Große Träumer“ geht es um genau dieses Gefühl. Christian Deussen breitet in seiner selbstgeschriebenen großen Ballade für uns die Flügel aus und nimmt uns mit auf eine Reise in seine ganz persönliche Welt – eine Welt der Freiheit und der Träume. Ein Song, der das Herz erwärmt und all denjenigen gewidmet ist, die noch an die großen Träume glauben.
In unserer schnelllebigen Zeit, die oft von Chaos und Hektik geprägt ist, halten wir viel zu selten inne und hören auf die Stimme unseres jüngeren „Ich’s“. Als Kinder hatten wir Träume – je älter wir werden, desto mehr vergessen wir diese. Christian Deussen erinnert uns mit diesem Song daran, unseren Träumen mehr Energie zu widmen und fest daran zu glauben.
„Wir geh’n niemals unter, wir sind Sterne, wir funkeln, und werden niemals mehr verglühn, solange wir große Träumer sind.“
Gemeinsam mit seinem Produzententeam Caroline von Brünken und Daniel Barbosa (Dluxe Studios Göttingen)
schrieb Christian Deussen den sehr persönlichen Text zu „Große Träumer“ selber. Erstmals wurde auch das MusikVideo mit dem Team der Dluxe Studios Göttingen produziert.
Über den Künstler:
Christian Deussen arbeitet seit 2019 erfolgreich an seiner Solo-Karriere.
Seit 27 Jahren steht er auf der Bühne.
Angefangen mit verschiedenen Gospelchören und einer A-capella-Formation gab er Konzerte und war auf Tourneen
in Deutschland, im europäischen Ausland und in den USA.
2019 veröffentlichte er seine erste Solo-Single “Auf das Leben”, die sich unter anderem auf Anhieb beim NDR
platzierte und 7 Wochen in der Hörer-Hitparade vertreten war.
2020 folgte “Nie mehr ohne Dich”. Dieser, wie auch sein dritter Song “Hallo Neuanfang” (Januar 2021), wurden in
die Hot-Rotation der öffentlich-rechtlichen Radiosender aufgenommen und platzierten sich ganz oben in den
Hitparaden.
Im Juni 2021 erschien seine bis dato erfolgreichste Single “Gut So!” – der erste selbstgeschriebene Song von
Christian Deussen. Der Titel verteidigte nicht nur sieben Wochen lang den ersten Platz der NDR1 Hörer-Hitparade,
er war zudem 20 (!) Wochen in den offiziellen deutschen Airplay Charts zu finden. Die öffentlich-rechtlichen
Radiosender, sowie zahlreiche namhafte Internet-Radiosender spielten “Gut So!” im täglichen Programm und tun
es heute noch. Die BR Abendschau, sowie TV München strahlten Interviews mit ihm aus und bei Regio TV und in
der Sendung Vollwert wurde über ihn berichtet und er hat live seine Songs präsentiert.
Anfang diesen Jahres folgte die Single “Schweinehund” – ein Song über den inneren Schweinehund, der uns alle
tagtäglich begleitet, aber nicht zwingend böse ist. Der berühmte Karikaturist Dieter Hanitzsch verlieh dem süßen
Tierchen sein Gesicht.
Nach der langen coronabedingten Zwangspause war Christian Deussen in diesem Sommer auf großer CSDSommer-Tour. Unter anderem in München, Würzburg, Stuttgart, Hamburg und im Main-Taunus-Kreis bei der er
das große Live-Publikum mit seiner mitreißenden Live-Show beeindruckte.